Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Wieder zehn kostenfreie Angebote für Kids

Sommerferien Wieder zehn kostenfreie Angebote für Kids

Die Sommerferien sind da! Trotz der umfangreichen Angebote in den Kommunen haben Kinder zwischen 6 und 14 in den Ferien immer noch Termine frei – Wir wollen ein bisschen Abhilfe schaffen.

Marburg. Das Ausfüllen des Coupons in der Ausgabe der OP am Freitag und dessen Rücksendung per Post, E-Mail oder Fax sind die ersten beiden Schritte, um bei einer Aktion dabei sein zu können. Der dritte Schritt ist ein bisschen Losglück und ein bisschen Geschick bei der Wahl des Zweitwunsches.

Im vergangenen Jahr war die häufigste Kombination „Fliegen“ und „Reiten“.Da es bei beiden Aktionen mehr Erstwünsche als Plätze gab, konnten die Zweitwünsche erst gar nicht mehr berücksichtigt werden. Und noch ein Tipp: Geschwister, die den gleichen Wunsch haben, können auf einen Coupon geschrieben werden. So ist sicher, dass wenn dieser gezogen wird, auch beide Geschwister oder gar drei oder vier mit dabei sind.Für alle Aktionen gilt, dass sie für die Kinder kostenlos sind. Die Eltern haben lediglich die Aufgabe, die Kinder zum Ort der Aktion zu bringen und von dort wieder abzuholen. Die Teilnehmer der einzelnen Aktionen werden zum einen in der OP veröffentlicht, zum anderen angeschrieben – per Post oder auch per E-Mail. In diesen Schreiben gibt es dann nähere Informationen zu der jeweiligen Aktion. Jedes Kind wird nur mit einem Teilnehmer-Coupon berücksichtigt beziehungsweise mit einer E-Mail-Rückantwort, um bei der Verlosung der Plätze die Chancen für alle gleich zu halten.Wie jedes Jahr gibt es einige neue Aktionen und neue Partner. Andere pausieren dafür mal. So hoffen wir, stets ein Angebot machen zu können, das viele Kinder zwischen 6 und 14 Jahren anspricht.Unser „Sport“-Angebot das jährlich wechselt, ist dieses Mal ein Schnuppertraining mit Football-Spielern der Marburg Mercenaries. Wer das Team lieber anfeuert, kann parallel zu dieser Aktion mit den Cheerleadern der Mannschaft trainieren. Bitte umranden, was gewünscht wird.Erstmals dabei ist auch der Ferien-Bauernhof Kahlsmühle in Erksdorf, auf dem es viel zu entdecken und zu erleben gibt. Mit der Marburger Tanzschule „Step in“ bieten wir einen erlebnisreichen Schnupperkurs, der Musical-Ballett, Jazztanz, Steptanz wie auch Singen beinhaltet. Und wer Marburg einmal richtig märchenhaft erleben will, der sollte seine Sieben-Meilen-Stiefel anziehen und mit uns kommen auf den „Grimm-Dich-Pfad“. „Reiten“ wird immer stark nachgefragt. Deshalb bieten wir es immer, aber mit wechselnden Partnern an. Dieses Mal ist die Reitschule Rohan dabei. Die Gruppe der „Könner“ sollten nur Kinder wählen, die mindestens 12 Jahre alt sind und über eine vierjährige Reiterfahrung verfügen, denn für diese Gruppe ist ein richtiger Ausritt vorgesehen.Mit dem Kurhessischen Verein für Luftfahrt geht es auch im 100. Jahr des Vereinsbestehens wieder in die Luft. Und auch unserer Zauberer Michael Stern verspricht dieses Mal beim Zauberer-Workshop eine luftige Sensation. Wer es mit eigenen Augen sehen will und richtige Zauber-Kunststücke lernen möchte, wird sicher nicht enttäuscht werden.Die Motorradfreunde Fronhausen freuen sich auch schon darauf, wieder eine Ausfahrt mit Kindern zu unternehmen, Ob auf dem Trike, im Beiwagen oder „hinten drauf“, die Ausfahrt verspricht wieder ein Erlebnis zu werden. Wer Hunde mag und mal richtige Spürhunde bei der Arbeit erleben möchte, ist bei der Hundestaffel an der richtigen Adresse.Die Angebote im Überblick:

Dienstag, 21. Juli: Unterwegs auf dem märchenhaften „Grimm-Dich-Pfad“, 11 Uhr Treffpunkt am Pilgerbrunnen an der Elisabethkirche in Marburg. OP-Partner ist die Gästeführungsabteilung der Marburg Tourismus und Marketing GmbH.

Mittwoch, 22. Juli: Fliegen, Flugplatz in Schönstadt, 15 Uhr. OP-Partner ist der Kurhessische Verein für Luftfahrt Marburg.

Freitag, 24. Juli : Reiten für „Könner“, 9.30 Uhr bis 12 Uhr. OP-Partner ist die Reitschule Rohan in Marburg-Marbach.

Montag, 27. Juli: Reiten für Anfänger, 10 bis 12 Uhr. OP-Partner ist die Reitschule Rohan in Marburg-Marbach.

Dienstag, 28. Juli: Zauberer-Workshop, 9 bis 13 Uhr im Garten der Oberhessischen Presse in Marburg. OP-Partner ist Zauberkünstler Michael Stern und Assistenz.

Samstag, 8. August: Motorrad fahren, Treffpunkt 14 Uhr Brunnenplatz in Fronhausen. OP-Partner sind die Motorradfreunde Fronhausen.

Mittwoch, 12. August: Ein Nachmittag auf einem Ferien-Bauernhof, 14 bis 16 Uhr. OP-Partner ist der Ferienhof Kahlsmühle in Erksdorf.

Freitag, 14. August: Schnuppertraining American Football und Cheerleading, 14 Uhr in Marburg. OP-Partner sind die Mercenaries Marburg.

Samstag, 15. August: Unterwegs mit der Hundestaffel, 9 bis 13 Uhr in Marburg. OP-Partner ist die Hundestaffel des technischen Hilfswerks.

Dienstag, 18. August : Tanzen Ballett, Jazz, Step und Singen, ab 10.30 Uhr in Marburg. OP-Partner ist die Tanzschule „Step in“.

von Götz Schaub

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg