Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Wahlausschuss lässt alle Listen zu

Kommunalwahl Wahlausschuss lässt alle Listen zu

Der Wahlausschuss der Stadt Marburg hat am Freitagabend alle Wahlvorschläge für die Wahl zum Stadtparlament zugelassen. Das teilte Wahlleiter Dieter Finger nach der Sitzung mit.

Marburg. Damit ist jetzt offiziell, dass acht Parteien und Gruppierungen zur Wahl am 6. März antreten: SPD, CDU, Grüne, Marburger Linke, FDP, Bürger für Marburg, Marburger Bürgerliste und Piraten.

Auch die Wahlvorschläge für die insgesamt 25 Ortsbeiräte wurden allesamt zugelassen. In fünf Wahlbezirken der Innenstadt werden diese Organe erstmals gewählt: Im Südviertel, dem Campusviertel, der Oberstadt, im Waldtal und in Weidenhausen. In Wehrda zog die Marburger Linke ihre Liste für die Ortsbeiratswahl kurzfristig zurück, teilte Finger außerdem mit.

von Till Conrad

Voriger Artikel
Nächster Artikel