Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Visionen verändern die Gegenwart

Standpunkt Visionen verändern die Gegenwart

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen", hat der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt auf seine markige Art irgendwann einmal gesagt

Marburg. . Der große alte Mann der deutschen Politik mag in vielem Recht haben, mit dieser Bemerkung aber nicht. Visionen und Utopien, schlicht alle auch scheinbar noch so absurden Vorstellungen von einer anderen Zukunft, führen, wenn man sie hartnäckig verfolgt, zu einer Veränderung. Im Falle der Stadtautobahn mag das nicht unbedingt zu einer Einhausung führen - aber vielleicht zu mehr Lärmschutz durch Wände oder durch niedrigere Geschwindigkeiten. Von weniger Lärm und Gestank durch die Stadtautobahn würden alle Marburger profitieren.

von Till Conrad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg