Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Vaupel wirbt für seinen letzten Haushalt

Rote Zahlen Vaupel wirbt für seinen letzten Haushalt

Die Beratungen für den Doppelhaushalt 2015/2016 können beginnen: Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) brachte das Zahlenwerk mit einer 90-minütigen Haushaltsrede ins Parlament ein.

Voriger Artikel
Zwölf Siegerfotos – zwölf Geschichten
Nächster Artikel
Sprinter-Fahrer begeht Fahrerflucht

Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) hat am Freitagabend seine letzte Haushaltsrede vor dem Marburger Stadtparlament gehalten.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahlkampf 2015
Andrea Suntheimer-Pichler. Archivfoto

Der Plan der Bürger für Marburg, Andrea Suntheim-Pichler als gemeinsame Kandidatin des bürgerlichen Lagers bei der Oberbürgermeister-Wahl 2015 antreten zu lassen, wird von der CDU verworfen. Die Konservativen haben einen neuen Favoriten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr