Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall: Mercedes gegen Stadtbus

Neue Kasseler Straße Unfall: Mercedes gegen Stadtbus

Auf der Neuen Kasseler Straße ist am Mittwoch um 11.24 Uhr ein Mercedesfahrer auf einen Stadtbus der Linie 4 aufgefahren.

Voriger Artikel
Kreis bringt Masterplan voran
Nächster Artikel
Rechtsextremismus: ein Alltagsproblem

Nach dem Auffahrunfall auf der Neuen Kasseler Straße bildete sich eine lange lange Fahrzeugschlange in Richtung Marburger Innenstadt.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Der Unfall ereignete sich auf der neuen Kasseler Straße in Richtung Waldtal. An der Haltestelle Schlosserstraße bremste der Busfahrer sein Fahrzeug, was der dahinter fahrende Mercedesfahrer zu spät bemerkte.
Der 65-Jährige krachte mit seinem Kombi in den bereits stehenden Bus. Der Mercedesfahrer erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde zu weiteren Untersuchungen von einem Krankenwagen in das Klinikum auf die Lahnberge gebracht. Sonst wurde niemand verletzt.

Die Polizei schätzt den Schaden am Linienbus und am Mercedes auf jeweils 5 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr