Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Am Rabenstein

Umstrittene Grundstücksgrenze

Die Stadt Marburg fordert von einem Investor aus dem Ostkreis, Bordsteine auf die Grundstückgrenze zurückzuverlegen - mit Konsequenzen.
Die umstrittene Wohnanlage „Am Rabenstein“: Die Stadt verlangt, die Gehwegbegrenzung auf die Grundstücksgrenze, einen knappen Meter, zurückzuverlegen (kleines Bild).  Fotos: Nadine Weigel

Die umstrittene Wohnanlage „Am Rabenstein“: Die Stadt verlangt, die Gehwegbegrenzung auf die Grundstücksgrenze, einen knappen Meter, zurückzuverlegen (kleines Bild). Fotos: Nadine Weigel


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

Anzeige




Leseraktion




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Roland Leibl und seine Tochter Antonia  vom "Weinlädle". Foto: Dennis Siepmann Besser Esser

Ein wirklich glühendes Erlebnis

Es ist eine Art Zauberei: Manche Winzer und 
Kellermeister verstehen 
es, den Geschmack des Weinberges, des Bodens, auf dem die Trauben gewachsen sind, in einer ­Flasche zu bündeln, sagt Roland Leibl, Inhaber des Weinlädele. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Am Rabenstein – Umstrittene Grundstücksgrenze – op-marburg.de