Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
UKGM bietet Krebskranken Zweitdiagnose an

Angebot für Krebskranke UKGM bietet Krebskranken Zweitdiagnose an

Die Diagnose Krebs kommt für viele Menschen völlig unerwartet. In Zusammenarbeit mit der AOK Hessen bietet das Uniklinikum einen Zweit-meinungsservice an, der den Befund absichern soll.

Voriger Artikel
Dorf kämpft gegen das Wehr-Drama
Nächster Artikel
Wohnungsbündnis fordert mehr Mitbestimmung

Geschaftsführer Professor Jochen Werner (von links), Dr. Sylvia Heinis, Telefon-Beraterin Nicol Marquardt, Thomas Burmann von der AOK Hessen, Professor Rudolf Arnold und Professor Andreas Neubauer vor dem „Zweitmeinungsbüro“.

Quelle: Peter Gassner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr