Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Trommeln, Dribbler, alte Autos

Sommerferien Trommeln, Dribbler, alte Autos

Ferienzeit – das heißt auch, dass oft endlich auch Zeit ist, gemeinsam mit der Familie etwas zu erleben. Dazu muss man nicht in die Ferne schweifen: Der Landkreis hat auch in den Sommerferien einiges zu bieten.

Voriger Artikel
Polizei fahndet mit Radarfoto nach gestohlenem Auto
Nächster Artikel
Bundespräsident ehrt Mosaikschule

Eine kleine Auswahl von dem, was der Landkreis in den Sommerferien zu bieten hat, zeigt diese Grafik.

Quelle: Michael Agricola

Marburg. Eine kleine Auswahl davon zeigt unsere Grafik:

Von sportlichen Höchstleistungen beim traditionellen Nachtmarathon oder dem Testspiel von Bundesligist Mainz 05 über große oder kleine Feste bis zu kulturellen Höhepunkten wie dem Theaterspektakel unter freiem Himmel am Wetteraner Klosterberg haben wir ein Dutzend Tipps zusammengestellt.

Natürlich gäbe es noch viel zu empfehlen, als Beispiel seien der Marktfrühschoppen (3. Juli) in Marburg, das Schweinsberger Wallfest (6. August, 17 Uhr, www.schweinsberg-ohm.de) oder die Groteske „Machs guttche“ vom Dorftheater Oberrosphe (5. bis 7. August, www.oberrosphe.de) genannt. Am Kaiser-Wilhelm-Turm in Marburg wird Bram Stokers Grusel-Klassiker Dracula unter freiem Himmel gelesen und akustisch in Szene gesetzt ( www.hörtheatrale.de). Klassische Ausflugsziele in Hessen sind zjm Beispiel das Römer-Kastell in Saalburg oder die Bad Hersfelder Festspiele.

von Michael Agricola

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr