Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 0 ° heiter

Navigation:
Trauer um getötete Studenten

Anschlag in Kenia Trauer um getötete Studenten

In der Marburger Organisation SMD herrscht Bestürzung über den Terrorangriff auf die Universität Garissa in Kenia, bei dem vor rund einer Woche 148 Menschen getötet wurden – darunter Mitglieder ihrer Partnerorganisation.

Voriger Artikel
Vom tragischen Scheitern und hoffnungsvollen Neuanfängen
Nächster Artikel
Hoffnung für den „kleinen Prinzen“

Mit Rosen und Kerzen haben die Kenianer der 148 Toten gedacht, die bei dem Terroranschlag vor gut einer Woche ums Leben gekommen sind.  Auch Christen in Marburg trauern.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr