Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Tour de Natur auf Umwegen

Fahrraddemo Tour de Natur auf Umwegen

Rund 80 Umweltaktivisten nahmen am Samstag in Marburg an der Abschlussradfahrdemo der Tour der Natur teil.

Voriger Artikel
Trickgolf auf allerhöchstem Niveau
Nächster Artikel
Alte Geräte und Autos brennen ab

Auf die B3 durfte dir Tour nicht. Aber parallel dazu konnten die Aktivisten ihr Zeichen setzen.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg.  Am 27. Juli startete die diesjährige Tour de Natur von Stuttgart aus in Richtung Marburg. Am Samstag kamen sie schließlich in der Stadt an der Lahn an. Nach dem Rad-Protest diskutierten die Umweltaktivisten mit Kandidaten für die Landtagswahl.

Die Teilnehmer der Tour der Natur sind für eine ökologische Mobilität unterwegs. Am Freitag hatte der Verwaltungsgerichtshof Kassel den Veranstaltern der Tour untersagt, die geplante Route über die B3 zu fahren, sodass die Aktivisten vom Landratsamt durch die Stadt zum Rathaus fuhren.

Fahrraddemo - Marburg, 10.August 2013

Zur Bildergalerie

Zum ausführlichen Bericht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr