Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Tödlicher Unfall bei Elnhausen

K68 Tödlicher Unfall bei Elnhausen

Am Sonntagabend ist es auf der K68 zwischen Neuhöfe und Hermershausen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.

Voriger Artikel
Spies plant "keinen sozialen Kahlschlag"
Nächster Artikel
Motiv für tödliche Schüsse wird klarer
Quelle: Michael Hoffsteter

Elnhausen. In Höhe der Abzweigung Elnhausen kam ein 26-Jähriger gegen 17.45 Uhr von der Fahrbahn ab. Der Fahrer kam in einer Rechtskurve nach links auf den Grünstreifen und schlitterte im Anschluss quer über die Fahrbahn. Am anderen Fahrbahnrand kam es schließlich zu einem Überschlag des Renault Clio.

Die Einsatzkräfte versuchten den Gladenbacher zunächst zu reanimieren und brachten ihn in das Uniklinikum. Dort erlag er jedoch seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei bestand bei dem Unfall kein Fremdverschulden. 24 Einsatzkräfte und ein Gutachter waren vor Ort.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr