Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Teile des Landkreises für eine Stunde ohne Strom

Stromausfall Teile des Landkreises für eine Stunde ohne Strom

Am Donnerstagabend saßen zahlreiche Menschen in mehreren Gemeinden südöstlich von Marburg im Dunkeln. 

Voriger Artikel
Bauern wollen mehr Rat und weniger Bürokratie
Nächster Artikel
"Geselliger Einzelgänger" feiert 90. Geburtstag

In meheren Haushalten mussten am Donnerstagabend Kerzen als Lichtquelle herhalten, da in mehreren Gemeinden südöstlich von Marburg für rund eine Stunde der Strom ausgefallen war.

Quelle: Archiv

Marburg. Kurz vor 21 Uhr war es nach EAM-Informationen im Bereich des Umspannwerks Marburg zu einer Störung des 20 000-Volt-Netzes gekommen. Haushalte in Borts- und Ronhausen, Ilschhausen, Friedelhausen, Hassenhausen, Erbenhausen, Belnhausen und Sichertshausen, aber auch in Hachborn und Ebsdorf waren  zum Teil bis 22 Uhr ohne Strom.

Zeitweise gingen auch in Teilen Cappels, in Bürgeln und Bauerbach die Lichter aus.

Wie ein EAM-Sprecher auf Anfrage am Donnerstagabend erklärte, soll am Freitag mit Kabelmessungen die Störungsquelle geortet werden.

von Carsten Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr