Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stadt gewinnt vor Bundesverwaltungsgericht

Sanierungsgebiet: Ausgleichsbeträge Stadt gewinnt vor Bundesverwaltungsgericht

Die Stadt hatte Hauseigentümer aus Weidenhausen und der Oberstadt zur Kasse gebeten: Sie sollten die so genannten Ausgleichsbeträge für die Sanierung zahlen. Diese weigerten sich, stritten vor Gericht. Nun entschied die letzte Instanz zugunsten der Kommune.

Voriger Artikel
Tonnenschwere Brücke beim Drahtseilakt
Nächster Artikel
Stadtwerke investieren 21,3 Millionen

Der Oberstadtaufzug ist ein Projekt im Zuge der Altstadtsanierung.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr