Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Spitzentechnologie für alle, die sie brauchen

Ionenstrahl-Therapiezentrum Spitzentechnologie für alle, die sie brauchen

Hermann Gröhe war beeindruckt: Das Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum nannte er ein „herausragendes Beispiel für die Zusammenarbeit unterschiedlicher Disziplinen.“

Voriger Artikel
Parkinson deutet sich im Schlaf an
Nächster Artikel
Knapp 1,7 Millionen Euro für Flüchtlinge

Professor Dr. Guido Adler (von links), Minister Hermann Gröhe, Professorin Dr. Engenhart-Cabillic und Uni-Präsidentin Professorin Katharina Krause besichtigen das Herzstück des Teilchenbeschleunigers im Ionenstrahl-Therapiezentrum, den Ringbeschleuniger mit einem Durchmesser von 22 Metern.

Quelle: Nadine Weigel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Parkinson deutet sich im Schlaf an

Auf seiner Sommertour bekam Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) mit einem Tross von Journalisten zunächst Einblicke in Forschungen von Professor Wolfgang Oertel.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr