Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sozialstaffel für Gebühren kein Tabu für SPD mehr

Pokern über Regierungskoalition Sozialstaffel für Gebühren kein Tabu für SPD mehr

Die erste Fraktion, die sich konkret Gedanken über Mittel zur Sanierung des städtischen Haushalts macht, ist die SPD: Über eine Sozialstaffel bei Betreuungsgebühren müsse gesprochen werden.

Voriger Artikel
Tausend Eichen und Buchen fürs Klima
Nächster Artikel
Iron Man wohnt in Ockershausen

Die Ausgaben der Stadt Marburg übersteigen die Einnahmen – woran gespart werden soll, ist noch unklar. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies versuchte am Mittwoch auf der Oberhessenschau offenbar mit Glücksspiel die Einnahmenseite zu verbessern.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr