Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Sommersemester startet am Montag

Marburg Sommersemester startet am Montag

Das Sommersemester der Marburger Universität beginnt am kommenden Montag: Mehr als 21.000 Studierende sind eingeschrieben.

Voriger Artikel
100.000 Euro für den Müll
Nächster Artikel
18-Jährige sprachlos vor Glück über Sieg

Das Liegen in der Sonne vor der Erlenring-Mensa ist für die Studenten bald vorbei. Am Montag startet das Sommersemester.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Mit 21.100 Studierenden erreicht die Philipps-Universität einen Rekordwert für die Studierendenzahlen in einem Sommersemester.

Im vergangenen Wintersemester war mit 21.700 Studierenden ein Allzeithoch erreicht worden. 1.834 Erstsemester werden am Montag in Marburg ihr Studium aufnehmen, erläuterte Uni-Pressesprecherin Dr. Viola Düwert der OP auf Anfrage.

“Dieser Ansturm bewegt sich noch im Rahmen“, meinte die Marburger Uni-Präsidentin Professorin Katharina Krause auf Anfrage der OP. Das liege auch daran, dass man nicht alle Studiengänge im Sommersemester neu belegen könne.

Für das kommende Wintersemester rechnet die Präsidentin aber unter anderem wegen der doppelten Abitur-Jahrgänge noch einmal mit einer deutlichen Steigerung der Studierendenzahlen.

von Manfred Hitzeroth

Mehr hierzu lesen Sie am Samstag in der Printversion der OP und bereits am Freitagabend auf dem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr