Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
So läuft der Gesundheits-Check

Flüchtlinge So läuft der Gesundheits-Check

Nach dem Windpocken-Fall im Flüchtlings-Camp rückt eine Massen-Impfung der 330 Bewohner näher. Da Infektionskrankheiten hessenweit häufiger auftreten, wird nun ein landesweites Impfkonzept erarbeitet.

Voriger Artikel
Früheren Freund mit Waffen bedroht
Nächster Artikel
Spiele in toller Olympia-Atmosphäre

Die Wäsche der 330 Bewohner des Flüchtlings-Camps in Cappel trocknet am Bauzaun, Kinder spielen auf der Asche: Bislang ist kein weiterer Asylbewerber an Windpocken oder anderen gefährlichen Infektionen erkrankt.

Quelle: Björn Wisker

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr