Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
So bekämpft Schweden das Sexgewerbe

Tagung So bekämpft Schweden das Sexgewerbe

Forderung nach Überarbeitung des Prostituiertenschutz-Gesetzes: Während der internationalen Prostitutions-Tagung in Marburg wurde eine Resolution verabschiedet. „Die organisierte Kriminalität hat mit dem Bau des Erotic Island in die Stadt Einzug gehalten“, sagt Inge Hauschildt-Schön, Sprecherin der Bürgerinitiative gegen Bordelle. Von Großstädten bis in kleine Gemeinden wie in der mittelhessischen Gegend – neben Marburg auch in Pohlheim – hätten sich seit 2002 Sexkaufhäuser und der Bordell-Tourismus ausgebreitet.

Voriger Artikel
So sehen es die OB-Kandidaten
Nächster Artikel
Dankbarkeit per App trainieren

Kritik: „Mit Erotic Island hat organisierte Kriminalität in Marburg Einzug gehalten“.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr