Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Singender Busfahrer begeistert Schüler

Auftritt in der Theodor-Heuss-Schule Singender Busfahrer begeistert Schüler

Der Linienbusfahrer Justin Zongo begeistert regelmäßig Kinder auf dem Schulweg, indem er seine Fahrten durch Gesang begleitet. Nun trat er in der Theodor-Heuss-Schule (THS) auf.

Voriger Artikel
Jan von Ploetz ist neuer Ortsvorsteher
Nächster Artikel
"Zucken Sie nicht zurück!"

Der Busfahrer Justin Zongo sang vor Schülern der Theodor-Heuss-Schule.

Quelle: Lino Haupt

Marburg. Auch dort bereitete er den jungen Zuhörern mit seinem enthusiastischen Auftritt viel Freude, sodass es einen riesigen Ansturm auf seine Autogrammkarten gab. Seine Lust an den Gesangsauftritten begründet Zongo unter anderem dadurch, dass er Kinder liebe und selber Vater von fünf Kindern sei.

Im Alter von 28 Jahren floh er im Jahr 1997 aus der Elfenbeinküste nach Deutschland und fand schließlich 2009 seinen Traumberuf als Busfahrer. Zu Anfang habe er die Atmosphäre im Bus aber manchmal „wie auf einem Friedhof“ empfunden, sodass er eines Tages, um die Langeweile zu brechen, einfach begann zu singen. Weil er aber im Bus keine Trommel hatte, zeigte er sich auch bei der musikalischen Untermalung seines Gesangs kreativ und funktionierte kurzerhand die Tür seiner Fahrerkabine um.

Bei den Fahrgästen kämen seine Auftritte gut an und jeder freue sich, glaubt er. Stören würde er mit seiner Musik niemanden. Seine Lieder sind afrikanischer Herkunft. Und er singt sie in verschiedenen afrikanischen Sprachen und auf Französisch. Seine Lieblingsmusik sei „Coupé-Decalé“, eine Musik- und Tanzform die von Musikern aus seinem Heimatland, der Elfenbeinküste, erfunden wurde.

Nach seinem Auftritt bedankte sich Zongo bei allen Helfern, dem Team von „Music Exchange Africa“, bei den Lehrern der THS und den Kindern aus der Unterstufe. Er verabschiedete sich mit seinem Motto „Kuzi! Kuziiii!!! Mua! Muaaaaaa!!!!“. Das ist afrikanisch und bedeutet so viel wie Frieden und Liebe.

von Lino Haupt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr