Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Semesterticket macht Studierende mobil

Uni Semesterticket macht Studierende mobil

Ab dem Sommersemester gilt mit 121,06 Euro ein neuer Preis für das Semesterticket, mit dem Marburger Studierende und ganz Hessen und teilweise darüberhinaus Busse und Züge benutzen können.

Voriger Artikel
CDU und Stadtverordneter einigen sich vor Gericht
Nächster Artikel
Marburgerin träumt von Nashville

Das Semesterticket für Marburger Studierende ist teurer geworden, aber dafür einen Monat früher gültig.

Quelle: Tobias Hirsch

Marburg . Neu ist, dass das Semesterticket bereits einen Monat vor dem eigentlichen Semesterbeginn im Nahverkehr gültig ist, um Studienanfängern schon während der Vorkurse die Fahrtberechtigung zu geben.

Trotz des gestiegenen Beitrags freut sich die Marburger Asta-Vorsitzende Linda Spieckermann über das erfolgreiche Ende der Verhandlungen. „Das Semesterticket bringt viele Vorteile für die Studierenden“, sagt Spieckermann. Möglich sind Fahrten für alle Marburger Studierenden mit allen Bussen und Bahnen im Verkehrsgebiet des RMV und teilweise darüber hinaus.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP und bereits am Mittwochabend ab 22 Uhr auf dem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr