Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
„Schwarze Flotte“ startet

Drachenbootsaison „Schwarze Flotte“ startet

Die „Schwarze Flotte“ begann ihre Drachenbootsaison 2011 erfolgreich.

Voriger Artikel
Vaupel zu Tempo 30: „Keine Abzocke“
Nächster Artikel
Landesehrenbriefe für 203 Jahre ehrenamtliche Arbeit

Die „Schwarze Flotte“ belegte bei den nordhessischen Meisterschaften Platz 3.

Quelle: Privatfoto

Marburg. Bei den nordhessischen Meisterschaften am Edersee gelang ein 3. Platz im Racecup, berichtete Karsten Gonther von der „Schwarzen Flotte“.

Nach der Winterpause fand sich das Team schnell wieder zurecht. Trotz einiger Engpässe durch krankheitsbedingte Ausfälle war man guter Dinge, die nordhessischen Meisterschaften gut zu bestreiten. Bei viel Gegenwind und einiger Probleme durch starke Strömung, gelang es, zu Beginn eine sehr gute Zeit vorzulegen.

Starke Gegner sorgten für ein spannendes Finalrennen und so durfte man sich nach den Erstplatzierten wilden Hassianern aus Gießen mit einem dritten Platz sehr zufrieden geben. In diesem Jahr warten weitere starke Rennen auf die Schwarze Flotte und es bleibt spannend, ob das Team ihre Stadtmeisterschaft in Marburg auch zum dritten Mal verteidigen wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr