Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Schüsse in der Sybelstraße

Polizei-Großeinsatz Schüsse in der Sybelstraße

Ein Zeuge meldete am Donnerstagnachmittag eine männliche Person, die in der Sybelstraße mit einer kurzläufigen Waffe Schüsse abgeben würde.

Voriger Artikel
Neue Fahrpläne liegen vor
Nächster Artikel
Martin Luthers lateinische Bibel

Großeinsatz der Polizei.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Der gemeldete Sachverhalt löste gegen 15 Uhr einen größeren Einsatz der Polizei aus. Weitere Ermittlungen ergaben, dass eine bis dato unbekannte Person mit einer Luftdruckpistole hinter einem Verbindungshaus auf Holzreste geschossen hatte. Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter dauert derzeit noch an, teilte Polizei-Pressesprecher Jürgen Schlick mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr