Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schlittschuh-Fans erstürmen den Eispalast

Winterspaß Schlittschuh-Fans erstürmen den Eispalast

Das lange Warten der hatte am Donnerstag ein Ende: Um 15 Uhr öffnete der „Eispalast“ am Aquamar seine Pforten.

Voriger Artikel
Stockender Verkehr
Nächster Artikel
„Lichthupe, wenn ich 30 fahre“

Mitglieder der Jugendförderung freuen sich auf die Saison.

Quelle: Ruth Korte

Marburg. Und in der ersten Stunde durften die Schlittschuhläufer bei freiem Eintritt ihre Runden über die Kunsteisfläche drehen.

Bis Sonntag, 24. Januar, hat der „Eispalast“ jeden Tag von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Die städtische Jugendförderung, die das Eislauf-Spektakel gemeinsam mit der Firma Adi Ahlendorf und Söhne veranstaltet, bereitet für die Abschluss-Show eine „Nacht der Vampire“ vor; an den Proben nehmen mittlerweile fast 30 Kinder teil.

Weil der Besucherandrang wieder groß sein wird, empfehlen die Veranstalter, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. An der vier Adventssamstagen ist dies sogar kostenfrei möglich.

  •  Bericht folgt
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr