Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schlechte Noten für Parkplatzangebot

Umfrage der OP Schlechte Noten für Parkplatzangebot

Die Idee, eine Seilbahn zu bauen, findet nach einer nicht repräsentativen Umfrage auch bei den Anhängern der Grünen nicht viel Anklang.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Relief im Wert von 35.000 Euro
Nächster Artikel
1.200 demonstrieren gegen Atomkraft

Die Befragten vergaben Noten: Die Skala reicht von 5 (sehr gut) bis 1 (schlecht).

Marburg. Die Mehrheit der befragten OP-Leser bewertet die Verkehrssituation in Marburg als mittelmäßig. Die unter 40-Jährigen geben eher schlechte Noten, die älteren bewerten die Verkehrssituation als mäßig.

Setzt man die Bewertung der Verkehrssituation in Bezug zur Parteineigung wird deutlich, dass die Befragten, die sich mit den Grünen identifizieren, eine andere Meinung haben. Sie bewerten die Verkehrslage als eher gut. Die Anhänger der CDU, SPD und FDP dagegen sind unzufriedener, so die Ergebnisse einer nicht repräsentativen Umfrage. Das Parkplatzangebot wird laut dieser Umfrage insgesamt als schlecht bewertet. Die Parteianhänger der SPD, Grünen und Linken sehen es noch als mittelmäßig an. Der Abbau der Lahnparkplätze wird von jeder Altersgruppe durchschnittlich als schlecht bewertet. Die Anhänger der SPD, Grünen und Linken betrachten den Abbau der Lahnparkplätze zwar insgesamt etwas positiver als FDP- oder CDU-Wähler, doch in keinem Lager finden sich viele Befürworter, erklärt Tina Lenz, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Uni-Befragungscenters. Dieses hat die Umfrage im Auftrag der OP durchgeführt.

Gute Noten – vor allem von Anhängern der SPD, CDU und Grünen – erhält die Stadt dagegen für den Umbau der Universitätsstraße, weniger gut kommt der Umbau der Deutschhausstraße an.

Als gut werden die Planungen zum Uni-Campus Firmanei bewertet. Die OP-Leser wurden auch nach ihrer Position zur Solarsatzung befragt. 600 Befragte bewerten die Solarsatzung als eher schlecht. „Je älter die Befragten desto schlechter die Bewertung“, so Carsten Müller vom Befragungscenter. Die Anhänger der Grünen bewerten die Solarsatzung als mittel bis gut, aber auch nicht sehr gut, erklärt Lenz. Auch die SPD-Anhänger zeigen sich nicht sonderlich beeindruckt von der Idee.

Ein ähnliches Stimmungsbild ergibt sich beim Thema Seilbahn. Die Idee, eine Seilbahn zu bauen, die von der Innenstadt auf die Lahnberge fährt, findet die Mehrheit der Befragten schlecht.

von Anna Ntemiris

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP und bereits am Montagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr