Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Schlagloch-Rekord erwartet

Straßen Schlagloch-Rekord erwartet

Der kälteste Winter seit mehr als 40 Jahren reißt nach Angaben des ADAC viele neue Schlaglöcher in die Straßen.

Voriger Artikel
Drei Bluttaten Anfang 2011 vor Landgericht
Nächster Artikel
Nostalgischer Laden kommt gut an

Besonders tiefe Straßenschäden sind in Marburg unter anderem in der Sybelstraße zu finden.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Bis zum Frühjahr dürfte laut ADAC bundesweit jede zweite kommunale Straße beschädigt sein. Das deckt sich mit der Einschätzung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Nach Angaben des Dienstleistungsbetriebs Marburg werden seit einigen Tagen Schlaglöcher in der Stadt vereinzelt beseitigt – allerdings nur provisorisch. Erst ab dem Frühjahr könne mit Heißteer gearbeitet werden.

Straßenschäden in der Marburger Sybelstraße. Foto: Thorsten Richter

Zur Bildergalerie

von Anna Ntemiris

Mehr lesen Sie am Donnerstagabend im iPad und am Freitag in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr