Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Schläger kommt verletzt in Klinik

Prügelei vor Disco Schläger kommt verletzt in Klinik

Nach einer Auseinandersetzung am Sonntag gegen 4.45 Uhr  am Ausgang einer Diskothek in der Reitgasse sucht die Polizei nach Zeugen.

Voriger Artikel
6150 Euro für Impfungen und Nahrung
Nächster Artikel
BfM vermissen Konzepte

In der Reitgasse kam es zu einer Schägerei. Das Foto zeigt eine gestellte Auseinandersetzung.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der mutmaßliche, stark alkoholisierte Täter gegen 4.45 Uhr aufgefordert, das Lokal in der Reitgasse zu verlassen. Wie berichtet wurde, schlug der 29-jährige Mann dabei am Ausgang auf einen unbeteiligten Gast ein. Der 32-Jährige erlitt eine erhebliche Schwellung am Auge und klagte zudem über Schmerzen in den Rippen.

Damit war die Auseinandersetzung allerdings noch nicht beendet. Der mutmaßliche Angreifer wartete  nun vor dem Lokal auf Freunde und kassierte dort selbst aus einer Personengruppe heraus Schläge und Tritte. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in die Uniklinik. Einer der Täter ist etwa 1,80 Meter groß und trug ein weißes T-Shirt.

  • Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Telefon 0 64 21 / 40 60.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr