Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schickt uns Eure Urlaubs-Selfies!

Post aus Digitalien Schickt uns Eure Urlaubs-Selfies!

Das „Selfie“ genannte Selbstporträt hat sich still und heimlich als Kunstform in den Onlinemedien etabliert: Menschen fotografieren sich selbst und den Ort, an dem sie gerade sind. Sie schicken das Foto an Freunde und Bekannte und manchmal geht so ein Selfie (wie das des halbnackten Lukas Podolski mit Angela Merkel) regelrecht um die Welt.

Voriger Artikel
Glasfaser für zwei weitere Stadtteile
Nächster Artikel
Marktplatz soll frei von Rechtsextremen bleiben

Die Onlineredaktion ist noch nicht im Urlaub, schickt aber schon mal das erste Selfie aus Digitalien.

Quelle: Thomas Strothjohann

Ob aus dem Zoo, von einem Ausflug, von einer Veranstaltung  oder von Fuerteventura – wenn Sie in den kommenden Ferienwochen Ihre Heimat grüßen wollen, schicken Sie uns Ihre „Post aus Digitalien“. Wir drucken Ihr Selfie.

So geht‘s:

  • Selbstporträt machen – im Idealfall sind nicht nur Sie selbst sondern auch eine Sehenswürdigkeit, eine tolle Ansicht oder ein traumhafter Ausblick zu bewundern.
  • Foto (im Hochformat!) mit Beschreibung per Mail an selfie@op-marburg.de schicken. Oder...
  • bei Facebook mit kurzem Kommentar an die Pinnwand der OP posten. Oder...
  • bei Twitter bzw. Instagram mit dem Hashtag #ausdigitalien veröffentlichen.
  • Die Selfies erscheinen dann wie das Beispiel links in der OP.

Wenn Sie auf Reisen Einbrecher fürchten, sagen Sie uns, ab wann wir das Foto veröffentlichen dürfen.

Die Urlaubsselfies der OP-Leser:

Wie Sie mitmachen können lesen Sie hier.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr