Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Samstag fahren Oldtimer im Landkreis

Marburger Automobil-Club Samstag fahren Oldtimer im Landkreis

Mit der 29. Auflage der Oldtimerfahrt „Rund um Marburg“ zählt diese inzwischen zu den Klassikern. Die vom Marburger Automobil Club (MAC) ausgerichtete Veranstaltung startet am morgigen Samstag, 29. Juni, um 9 Uhr in Marburg auf dem Parkplatz neben der Theodor-Heuss-Schule, in der Willy-Mock-Straße.

Voriger Artikel
Wehren zwischen Anerkennung und Ignoranz
Nächster Artikel
Arbeitslosigkeit sinkt leicht

Der Golf I ist mittlerweile auch schon ein „Oldi“. Privatfoto

Marburg. Wie Fahrtleiter Wolfgang Freihube mitteilt, geht es über Elnhausen ins Lahntal nach Caldern, über Amönau (ca. 10 bis 11 Uhr), Niederasphe, Mellnau (ab ca. 11.30 bis 12.30 Uhr) nach Schönstadt. Via Bürgeln und die Lahnberge geht es nach Marburg zum Ford-Autozentrum in Cappel. Hier haben Oldtimerfreunde die Möglichkeit während der Mittagspause von 12.30 bis 15 Uhr, die Schmuckstücke genauer anzuschauen. Dort gibt es auch für die Zuschauer bis zur Zielankunft der Oldtimer fachkundige Kommentare über Lautsprecher, sowie ein kleines Rahmenprogramm.

Nach der Mittagspause geht es für die Teams weiter über Beltershausen Richtung Ebsdorfer Grund nach Mardorf. Weiter über Erfurtshausen führt die Strecke nach Schweinsberg. Dort werden die Teilnehmerteams auf dem Marktplatz, ab ca. 15 Uhr von Mitgliedern des Vereins „Unser Schweinsberg“ begrüßt, bevor die Oldtimer über die Brückermühle, Kleinseelheim und Moischt wieder nach Cappel fahren. Ab ca. 16.30 Uhr werden im Ford-Autozentrum Acker die Teilnehmer im Ziel erwartet.

Vor der Zieldurchfahrt ist jedoch noch eine Sonderprüfung auf dem Gelände des Autozentrums zu absolvieren. Mit der Siegerehrung am Abend endet die 29. Oldtimerfahrt „Rund um Marburg“. Ausgeschrieben ist die Veranstaltung als Lauf zur „Classic Car Challenge“ und zum ADAC Hessen-Thüringen-Pokal. Die Teilnehmerfahrzeuge müssen mindestens 25 Jahre alt sein. Gewählt werden kann zwischen einer sportlichen Fahrt, wobei sich dies auf den Schwierigkeitsgrad der Aufgabenstellung bezieht, sowie einer touristischen Ausfahrt.

Kontakt im Internet unter www.m-a-c-ev.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr