Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Ruth Klüger erhält Brüder-Grimm-Preis

Auszeichnung für Schriftstellerin Ruth Klüger erhält Brüder-Grimm-Preis

Mit elf Jahren kam Ruth Klüger ins Konzentrationslager. In ihrer bekannten Autobiografie "weiter leben" schildert sie ihren Kampf ums Überleben. Am Freitag spricht sie in Marburg aber nicht als Zeitzeugin, sondern als Germanistin.

Voriger Artikel
Gartenhütte in Brand gesteckt
Nächster Artikel
Flüchtlingszahlen: Landkreis schont Stadt

Die Autorin und Germanistik-Professorin Ruth Klüger erhält den Brüder-Grimm-Preis. Foto: Literarische Nahversorger

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview mit Ruth Klüger
Professorin Ruth Klüger stellte im Interview viele Gegenfragen und wollte die Meinungen zu Themen wie Feminismus oder Religion wissen.

Die Österreicher waren die besseren Nazis, sagt Ruth Klüger, die als Wiener Jüdin ins Konzentrationslager kam. Im OP-Interview spricht die US-Germanistin und Schriftstellerin über Zufall, Frauen und Antisemitismus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr