Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Rollerunfall sorgt für Staus auf Südspange

Polizei Rollerunfall sorgt für Staus auf Südspange

Am Freitagmittag kam es auf der Südspange zu längeren Rückstaus. Grund dafür war ein Rollerunfall.

Voriger Artikel
Wissenschaftler fordert Moratorium
Nächster Artikel
Die Finger juckten

Wegen eines Rollerunfalls bildeten sich am Freitagmittag auf der Südspange längere Rückstaus.

Quelle: (Archiv) Nadine Weigel

Marburg. Gegen 13 Uhr war ein Rollerfahrer bei einem Alleinunfall gestürzt, wie Polizeisprecher Martin Ahlich auf OP-Anfrage mitteilte. "Er war ansprechbar und hat keine lebensgefährlichen Verletzungen", so Ahlich. Er werde nun im Krankenhaus versorgt.

Aufgrund des Unfalls kam es auf der Südspange zu längeren Rückstaus, die bis in die Gisselberger Straße, auf die B3 und am Krekel reichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr