Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Richtfest für Medizinisches Lehrzentrum

Lehrzentrum Richtfest für Medizinisches Lehrzentrum

Am Freitag fand auf den Lahnbergen das Richtfest für das neue Reinfried-Pohl-Zentrum für Medizinische Lehre statt.

Voriger Artikel
Marburger leben gern in ihrer Stadt
Nächster Artikel
Anti-Atomkraft-Demo am Montag

Die geladenen Gäste besichtigten am Freitag beim Richtfest die Innenräume des Zentrums.

Quelle: Thorsten Richjter

Marburg. Das Richtfest für ein deutschlandweit einzigartiges Zentrum für Medizinische Lehre des Fachbereichs Medizin wurde am Freitag in Anwesenheit des Marburger Unternehmers Dr. Reinfried Pohl gefeiert.

Neubau am Uniklinikum Marburg. Foto: Thorsten Richter (thr)

Zur Bildergalerie

Pohl ist der Namensgeber und Hauptfinanzier des Großprojektes, das mehrere Millionen Euro kostet. Den größten Teil des Gebäudes, das im Herbst seiner Bestimmung übergeben werden soll, wird ein sogenanntes „Skills Lab“ einnehmen. In rund 40 Räumen können dort künftig Medizinstudierende ganz praktisch ärztliche Tätigkeiten einüben.
Außerdem ist ein weitere Bestandteil des Gebäudes eine Kindertagesstätte für Kinder von Beschäftigten des Klinikums auf den Lahnbergen.
Dieset Bauteil wird finanziell auch von der Stadt Marburg mit finanziert und soll künftig Platz für bis zu 60 Kinder bieten.

von Manfred Hitzeroth

Mehr lesen Sie am Samstag in der Printausgabe der OP und bereits am Freitagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr