Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Raubüberfall auf Baumarkt

Marburg-Wehrda Raubüberfall auf Baumarkt

Am Freitagabend nach Ladenschluss überfielen zwei bewaffnete Täter einen Baumarkt in Marburg-Wehrda. Das berichtete die Polizei Marburg am späten Abend.

Voriger Artikel
Marburg an der Baustelle
Nächster Artikel
Lerne zu hassen, und du lernst zu siegen
Quelle: Themenfoto: Michael Hoffsteter

Marburg. Es war etwa 20.25 Uhr, als zwei Mitarbeiter des Baumarktes das Gebäude durch den Personaleingang verließen. Dort lauerten ihnen laut Polizei zwei Unbekannte auf und zwangen sie unter Vorhaltung einer Pistole und eines Messers, zurück in die Büroräume des Marktes zu gehen. Dort nahmen die Täter die Tageseinnahmen in Höhe von rund 27.000 Euro mit und flüchteten unerkannt.

Die Mitarbeiter blieben unverletzt. Die Polizei hat bislang keine Spur von den beiden Tätern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr