Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Psychiatrie: Patienten berichten über Zwangsbehandlung

Psychische Krankheiten Psychiatrie: Patienten berichten über Zwangsbehandlung

OP-Reportage über eine Marburgerin, die in der Psychiatrie gegen ihren Willen therapiert wurde. Sie sagt: "Tabletten geben mir mein Ich zurück". Kritiker sehen durch Zwangsbehandlung den freien Willen der Menschen ausgehebelt.

Voriger Artikel
"Ein Herz, das kaum reinpasst"
Nächster Artikel
Studenten-Zahlen klettern weiter

Jährlich sollen 200 000 Menschen in Deutschland gegen ihren Willen in einer Psychiatrie untergebracht werden. Wie viele eine Behandlung ablehnen, ist unklar. „Fünf Prozent“, sagt der Marburger Psychiater Dr. Ulrich Schu. Foto: dpa

Quelle: A3794/_Peter Steffen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr