Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Protest gegen Pegida: Marburger planen Demo

Antigida-Bewegung Protest gegen Pegida: Marburger planen Demo

Gegenwind für die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida): Mehr als 1100 Marburger wollen Anfang Januar einem Demo-Aufruf folgen, um für Demokratie und Vielfalt sowie gegen Vorurteile einzutreten. Indes verdichten sich Anzeichen, dass Marburger Burschenschaften Pegida-Proteste in Dresden stützen.

Voriger Artikel
Wildschweine wühlen sich durch die Stadt
Nächster Artikel
Lernen für ein Leben nach der Flucht

Bei Pegida-Demos in Dresden mischt auch die Marburger Burschenschaft Germania mit. In der Universitätsstadt soll am 5. Januar ein Gegen-Protest stattfinden.

Quelle: Arno Burgi / dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr