Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 1 ° heiter

Navigation:
Partikeltherapie startet Mitte 2015

Rhön-Klinikum AG Partikeltherapie startet Mitte 2015

Nachdem der Rhön-Vorstand die Einigung mit der Heidelberger Klinik und Siemens bekannt gab, herrscht in Marburg, Gießen und Wiesbaden große Zufriedenheit. 17 Verträge müssen die Rhön-Chefs noch unterzeichnen, um die Partikeltherapie zu starten.

Voriger Artikel
Frau tritt Polizisten mit Schuhabsatz
Nächster Artikel
Der Mai ist gekommen...

Der Vorstandsvorsitzende der Rhön-Klinikum AG, Dr. Martin Siebert, berichtete auf einer Pressekonferenz über die Einigung zum PTZ.
Foto: Anna Ntemiris

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Partikeltherapie

Die Rhön AG wird im 2.Halbjahr 2015 gemeinsam mit dem Uniklinikum Heidelberg die Partikeltherapieanlage in Marburg für die Behandlung von Krebspatienten in Betrieb nehmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr