Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ortenberg wird Mittwoch geräumt

Fliegerbombe bei Spiegelslust Ortenberg wird Mittwoch geräumt

Anders als beim letzten Fund einer Fliegerbombe in Marburg Mitte Juli nehmen sich die Behörden nun Zeit, die Sprengung vorzubereiten.

Voriger Artikel
CDU-Spitze setzt weiter auf Dr. Stefan Heck
Nächster Artikel
Jetzt weiß sie, wer der Bürgermeister

Ein Teil des Marburger Ortenbergs muss Mittwochmorgen geräumt werden.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kontrollierte Sprengung am Mittwoch - Anwohner werden evakuiert

Bei geplanten Untersuchungen für HessenForst haben Experten des Kampfmittelräumdienstes im Waldgebiet nördlich des Kaiser-Wilhelm-Turms (Spiegelslust) auf den Marburger Lahnbergen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg geortet. Weil dieser schlecht zugänglich im Boden unter einem Baum liegt, wird die Bombe am Mittwoch, 31. August, kontrolliert gesprengt. Dazu werden Teile des oberen Ortensberges evakuiert und der Wald am Spiegelslustturm gesperrt.

mehr
Fliegerbombe am Bahnhof entschärft

Sprengsatz entschärft, Alarm aufgehoben: In Marburg hat eine am Dienstagnachmittag entdeckte Fliegerbombe stundenlang den Feierabendverkehr beeinträchtigt, Züge fielen aus, Busse standen ebenso still wie Autos bis in die Innenstadt hinein. 

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr