Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Ombudsmann: „Vielleicht sind wir zu unbequem“

Spies lädt Flüchtlingshelfer ein Ombudsmann: „Vielleicht sind wir zu unbequem“

Am Freitag wollen sich ehrenamtliche Flüchtlingshelfer und Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies über das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Schließung des Flüchtlingslagers abstimmen.

Voriger Artikel
Beteiligung von Bürgern 
im Ausschuss

Nächster Artikel
Düstere Aussichten

Das Flüchtlingscamp Cappel soll nach dem Willen des Landes geschlossen werden.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
„Maßstäbe für Erstversorgung gesetzt“

Die Entscheidung der Landesregierung, die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge an der Umgehungsstraße zu schließen, ist, so OB Dr. Thomas Spies (SPD), ein „Schlag ins Gesicht“ der mehr als 1000 ehrenamtlichen Betreuer.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr