Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
OB-Wahl 2015
OB-Wahl
Das Diagramm zeigt das vorläufige Endergebnis der OB-Wahl in Marburg.

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Marburg erzielte keiner der sechs Kandidaten die absolute Mehrheit. Am 28. Juni gehen Dr. Thomas Spies (SPD) und Dirk Bamberger (CDU) in die Stichwahl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahlkampf
Podiumsdiskussion über das UKGM mit Oberbürgermeister-Kandidaten (von links: Jan Schalauske/Linke, Dr. Thomas Spies/SPD, Dr. Elke Neuwohner/Grüne und Dirk Bamberger/CDU) und einem über­wiegend fachkundigen Publikum. Foto: Florian Gaertner

Die Zukunft der ambulanten medizinischen Versorgung in Marburg und auf dem Land stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion des privatisierungskritischen Bündnisses „Notruf 113“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Filz- und Korruptionsdebatte
Dirk Bamberger steht in der Kritik: Die SPD wehrt sich gegen seinen „Pauschalverdacht“. Foto: Tobias Hirsch

In der Filz- und Korruptionsdebatte im Vorfeld der OB-Wahl legt die SPD nach: Dirk Bamberger (CDU) wolle sich mit dem Argument, ihm ginge es um Prävention anstatt um Bekämpfung „herausreden“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahl
CDU-Kandidat Wieland Stötzel  (rechts) gratuliert Egon Vaupel (SPD) im Rathaus zu dessen Sieg bei der Oberbürgermeisterwahl 2011. Archivfoto: Thorsten Richter

Laut OP-Wahlprognose wird es bei der OB-Wahl ein enges Rennen zwischen den Kandidaten geben. Das Ergebnis von 2011 gibt einen Anhaltspunkt, in welchen Bezirken die Bewerber womöglich punkten könnten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahl
Friedlich vereint: OB-Kandidaten auf einer Plakatwand in der Willy-Mock-Straße. Foto: Thorsten Richter

Die Stadtverwaltung rät angesichts des Arbeitskampfs bei der Post davon ab, jetzt noch einen Wahlbrief für die Briefwahl in den Postkasten zu werfen. Tipps, wie Wähler sichergehen, dass ihre Stimme für die Oberbürgermeisterwahl am Sonntag zählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Streit um Bamberger-Aussagen
Das Marburger Rathaus ist Sitz der Stadtverwaltung und von Oberbürgermeister Vaupel. Archivfoto: Thorsten Richter

Die Opposition reagiert mit scharfer Kritik auf einen Brief von Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) an seinen Nachfolgekandidaten Dirk Bamberger von der CDU.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Umfrage im OB-Wahlkampf
Vor allem jüngere Menschen halten Versorgung mit bezahlbaren Wohnungen für verbesserungswürdig. Foto: dpa

Die OP befragte 1000 Marburgerinnen und Marburger im Vorfeld der Oberbürgermeisterwahl nicht nur zu ihrer Wahlentscheidung, sondern auch darüber, was ihnen in Marburg besonders gefällt und was ihnen verbesserungswürdig erscheint. Zu jeder Frage waren vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahlkampf
Seit 2012 gibt es in der Stadtverwaltung Richtlinien zur Bekämpfung von Korruption. Archivfoto: Thorsten Richter

CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dirk Bamberger sieht keinen Anlass, sich von seiner Forderung „Filz und Korruption bekämpfen“ zu distanzieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Umfrage im OB-Wahlkampf
Im Vorfeld der OB-Wahl hat die OP die Marburger nach den Stärken ihrer Stadt gefragt. Archivfoto: Thorsten Richter

Am zufriedensten sind die Marburger mit den Bildungsangeboten in der Stadt, Angebote für Familien rangieren auf der Zufriedenheitsskala der Wählerinnen und Wähler ganz unten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahlkampf
OB-Wahlkandidat Dirk Bamberger (CDU) zeigt Innenminister Peter Beuth Graffiti-Schmierereien in der Oberstadt. Foto: Manfred Schubert

Für Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) war es ein etwas ungewöhnlicher Termin, bei dem er Marburg besser kennenlernte und nun sogar weiß, wer Hoffmanns Lieschen war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OB-Wahlkampf
Der hessische SPD-Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel (links) kam auf Einladung von Dr. Thomas Spies zu einer Lesung nach Marburg. Foto: Heiko Krause

SPD-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Thomas Spies hatte seinen Parteifreund zu einer Lesung in den Kerner eingeladen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Wahlprogonose

Dr. Steffen Ehrmann, der Projektleiter für die Durchführung und Auswertung der OP-Wahlumfrage, nimmt Stellung zu oft gestellten Fragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4 5 6

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr