Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
OB-Kandidaten debattieren Sicherheit

OB-Wahl OB-Kandidaten debattieren Sicherheit

Wohnungsbau im Stadtteil, Altenhilfepolitik und Sicherheit: Das sind die prägenden Themen der Podiumsdiskussion am Richtsberg anlässlich der Oberbürgermeisterwahl gewesen.

Voriger Artikel
„Echt, das kann man selbst machen?“
Nächster Artikel
„Radikal an Wurzeln der Probleme gehen“

Interesse an den Meinungen und Plänen der Oberbürgermeister-Kandidaten: Mehr als 120 Besucher hörten die Antworten der Politiker zu Fragen, die Anwohner vom Richtsberg stellten.

Quelle: Florian Gaertner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OP-Wahlforum
Auf dem Podium saßen (von links) Dr. Elke Neuwohner (Grüne), Christoph Linne (OP), Dirk Bamberger (CDU), Dr. Thomas Spies (SPD), Anna Ntemiris (OP) und Jan Schalauske (Marburger Linke). Foto: Thorsten Richter

Vollbesetzt war der große Saal im Kongresszentrum der Deutschen Vermögensberatung AG am Dienstagabend bei der OP-Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeisterwahl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr