Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
OB-Kandidat will Oberstadt fluten

Oberbürgermeisterwahl OB-Kandidat will Oberstadt fluten

Konkurrenz für die klassischen Parteien in Marburg: Die Polit-Satiriker „Die Partei“ steigen in das Rennen um die Oberbürgermeister-Wahl ein – sie aben einen Kandidaten nominiert.

Voriger Artikel
Erfolgreich trotz Grippewelle
Nächster Artikel
Die neue Bibliothek wächst in die Höhe

Politische Sprech- und inhaltliche Seifenblasen? Die Satire-Gruppierung „Die Partei“ hat Marius Beckmann (Mitte) als Oberbürgermeisterkandidaten nominiert. Hilfe bekommt er vom Kreisvorstand um Stefan Grötzsch (links) und Björn Bürger.

Quelle: Lena Liebau

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr