Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Nicht kriminell, nicht selbstverständlich

Sterbehilfe Nicht kriminell, nicht selbstverständlich

Fachleute aus Politik, Rechtswissenschaft, Medizin, Sterbebegleitung und Religion diskutierten am Mittwoch über Sterbehilfe. Mehr als 150 Zuhörer interessierten sich für dieses schwere Thema.

Voriger Artikel
Sprachwissenschaft in der Praxis
Nächster Artikel
Dunkle Geheimnisse der Oberstadt

Die Podiumsteilnehmer (von links) Dr. Hans Albrecht Oehler, Julia Kunz, Sören Bartol, Professor Georg Freund, Helmut Wöllenstein und Dr. Christian Walther diskutierten über das Thema Sterbehilfe.

Quelle: Ina Tannert

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr