Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
„Nicht ganz freiwillig“

Tag der Stadtgeschichte „Nicht ganz freiwillig“

Seit 1931 ist Ockershausen Stadtteil, und doch hat sich der mehr als 700 
 Jahre alte Ortsteil, der bis an den Stadtwald grenzt und früher vor allem Handwerkern als Wohnort diente, viele seiner Eigenheiten bewahrt.

Voriger Artikel
Auseinandersetzung mit Gottesbildern
Nächster Artikel
Marburger Linke will Armut bekämpfen

Zufriedene Organisatoren: Nachtwächter Teddy Scharlau (von links), Herausgeber des Nachtwächterboten Martin Klehm, Renate Bastian vom Geschichtsverein Ockershausen, Dr. Lutz Günther, Verleger des Magazins für Stadtgeschichte, und Reinhold Drusel, ebenfalls vom Ockershäuser Geschichtsverein.

Quelle: Marcus Hergenhan

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr