Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Depro-Geschäftsführer spendet Transporter

Neuer Lkw für Polizeioldtimer-Museum

Der Lkw soll für den Transport der Fahrzeuge aus dem 1. Polizeioldtimer-Museum zum Einsatz kommen.
Michael Deuker (Dritter von links) übergab den Lkw vom Typ „Mercedes Atego“ im Beisein von einigen aktiven Mitgliedern an Hans-Heinrich Menche (Zweiter von links), Vorsitzender des Polizei-Motorsport-Clubs Marburg. Foto: Eberhard Dersch

Michael Deuker (Dritter von links) übergab den Lkw vom Typ „Mercedes Atego“ im Beisein von einigen aktiven Mitgliedern an Hans-Heinrich Menche (Zweiter von links), Vorsitzender des Polizei-Motorsport-Clubs Marburg.

© Eberhard Dersch

Marburg. Nachdem der alte­ Lkw vom Typ Mercedes 814 das „Zeitliche“ gesegnet hatte, mussten sich die Verantwortlichen des Polizei-Motorsport-Clubs Marburg um einen adäquaten Ersatz kümmern.

„Dem langjährigen Unterstützer des Clubs, Michael Deuker, Geschäftsführer von Depro Concert und selbst oldtimerbegeistert, kam da eine erstklassige Idee“, teilt Eberhard Dersch, Pressesprecher des Clubs, mit. Einer der Lkw im Fuhrpark seines Unternehmens sollte in naher Zukunft sowieso ersetzt werden. „Der Mercedes-Lkw der Baureihe Atego leistet sicherlich für die Museumszwecke noch einige Jahre gute Dienste“, sagt Deuker.

„Ein wahres Schmuckstück“

Langer Rede, kurzer Sinn, der in weiß gehaltene Lkw bekam nach zusätzlicher Unterstützung durch die Deutsche Vermögensberatung, der Sparkasse Marburg-Biedenkopf und von Gartenbau-Balzer noch einige wunderschöne Folien mit Polizeioldtimerbildern verpasst und konnte danach den „Schraubern“ aus dem Marburger Polizeioldtimer-Museum übergeben werden.

„Ein wahres Schmuckstück ist der Mercedes Atego, seine 17 Jahre sieht man ihm kaum an“ sagte Hans-Heinrich Menche, Vorsitzender des Clubs bei der Übergabe des Lkw, der laut Dersch einen Wert von ­circa 9 000 Euro hat. „Wir danken Michael Deuker recht herzlich, er hat uns damit wieder einmal tatkräftig unterstützt.“

Der neue Lkw kommt ab sofort für den Transport der Fahrzeuge aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer-Museum zum Einsatz, für den der alte Lkw nicht mehr geeignet war. Ein wirklicher Hingucker, der auf den Straßen sicherlich nicht zu übersehen sein wird.

 
Termine 2016
Die Museumsöffnungstermine für das Jahr 2016 sind jetzt endgültig festgelegt, an folgenden Tagen können die Oldies aus dem 1. Deutschen Polizeioldtimer-Museum in Marburg in der Zeit von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden: 24. April, 29. Mai, 19. Juni, 28. August (Sommerfest), 18. September und 16. Oktober. Weitere Infos: www.polizeioldtimer.de
 

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Depro-Geschäftsführer spendet Transporter – Neuer Lkw für Polizeioldtimer-Museum – op-marburg.de