Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Narren ziehen durch den Landkreis

Fotos, Berichte und Infos Narren ziehen durch den Landkreis

Wilde Faschings-Partys haben am Wochenende den gesamten Landkreis erschüttert. Wenn Sie sich auf das grandiose Rosenmontagsfinale einstimmen wollen, werfen Sie einen Blick auf unsere ultimative Narren-Sammlung: Alle Karnevals-Fotos und -Berichte auf einen Blick.

Voriger Artikel
Die Welt zu Gast auf dem Sofa
Nächster Artikel
Dorf kämpft gegen das Wehr-Drama

Früh übt sich: Im Landkreis leben große Faschings-Fans.

Quelle: Michael Hoffsteter

Der ganze Landkreis. Vor dem von allen Narren gefürchteten Aschermittwoch steuert die fünfte Jahreszeit unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen: In Marburg findet am Montag ab 13.33 Uhr der traditionelle Rosenmontagsumzug statt, der wie gewohnt durch die gesamte Innenstadt führt, die deshalb für mehrere Stunden für den Autoverkehr gesperrt wird.  Alle Informationen und eine Karte dazu finden Sie hier.

Vielerorts nutzen die Faschingsfreunde im Landkreis Marburg-Biedenkopf schon das Wochenende, um ausgiebig zu feiern und sich am närrischen Programm zu erfreuen. Die auftretenden Gruppen wussten durchweg zu gefallen und ernteten überall ihren verdienten Applaus – manche Gruppen gleich an mehreren Orten.

Artikel zu einzelnen Veranstaltungen haben wir weiter unten verlinkt. Hier schon einmal einige Fotos:

Die Weidenhäuser Bürgergarde eröffnete den Abend mit ihrem Gardemarsch.

Zur Bildergalerie

Rathausstürmung - Marburg,01.März 2014 - OB Egon Vaupel, Tina 1, Norbert 1

Zur Bildergalerie

Fasching beim EKC Emsdorf: Großes Showprogramm, bissige Büttenreden, ein Karnevalsklassiker!

Zur Bildergalerie

Buettenabend der Kolpingfamilie in Stadtallendorf: Rund 500 Narren feierten in der Stadtallendorfer Stadthalle. In der Bütt glänzte Pfarrer Diethelm Vogel als Fußball-Philosoph.

Zur Bildergalerie

Fasching in Momberg 2014: Zum Weiberfasching bei den "Ranzemännern" kamen 200 Besucherinnen und sorgten für beste Stimmung.

Zur Bildergalerie

TSV Infinity

Fasching in Wohra 2014: Der TSV Wohratal feierte im ausverkauften Bürgerhaus. Herausragende Männerballette, ein routinierter Sitzungspräsident Jens Ratz und eine geniale Helene-Fischer-Interpretation.

Zur Bildergalerie

Ausgelassene Stimmung beim Weiberfasching der kfd Stadtallendorf. Rund 500 Närrinnen und nur wenige Narren tanzten und feierten sich durch den Abend. Wieder einmal glänzten die Flotten Lotten von der kfd durch ihre Vielseitigkeit auf der Bühne. Fotos: Michael Rinde

Zur Bildergalerie

In Kirchhain hieß es: Frauen an die Macht. Beim Weiberfasching ging es hoch her. Fotos: Yanik Schick

Zur Bildergalerie

Rund 300 närrische Weiber brachten während der 55. Neustädter Jubiläumsweiberfastnacht des Frauenvereins das Haus des Karnevals zum kochen. Fotos: Karin Waldhüter

Zur Bildergalerie

Im Bonifatiushaus Amöneburg standen Weiberfasching alle Kopf. Eingeladen hatte die Katholische Frauengemeinschaft. Fotos: Björn-Uwe Klein

Zur Bildergalerie

Weiberfasching Marburg - Marbach Bürgerhaus, 27.Februar 2014

Zur Bildergalerie

Die Karnevalszeit nähert sich auch in Marburg ihrem Höhepunkt. Am Donnerstagmorgen statteten Prinz Norbert I. und Prinzessin Tina I. zusammen mit ihrem Gefolge der OP-Redaktion einen Besuch ab.

Zur Bildergalerie

Viereinhalb Stunden Programm gab es für die Zuschauer der aufwendig gestalteten Karnevalssitzung.

Zur Bildergalerie

Lachen, Singen und einfach Spaß haben: 23 abwechslungsreiche Programmpunkte bekamen die Zuschauer in Neustadt bei der Karnevalssitzung der Kolping-Familie zu sehen.

Zur Bildergalerie

Ausgelassenes treiben herrschte in der Sporthalle der Alfred-Wegener Schule, die am Samstag von den Kirchhainer Narren besetzt wurde.

Zur Bildergalerie

Die Katholische Frauengemeinschaft St. Maria feierte am Mittwoch vier Stunden lang Karneval

Zur Bildergalerie

Vier Stunden Programm - das will erst einmal gestemmt werden. Das Publikum danke es mit lauten Lachern, Applaus und einer Polonäse (Fotos: Yanick Schick).

Zur Bildergalerie

Wieso ein neues Prinzenpaar, wenn man auch elf haben kann?  400 NArren feierten die Prunksitzung des FCKK in der Stadthalle in Stadtallendorf (Fotos: Mareike Bader)

Zur Bildergalerie

Eine neue kleine Garde, ein neues Tanzpaar und ein neues Prinzenpaar – sie alle feierten während der abwechslungsreichen Karnevalssitzung des
VfL Neustadt an Samstag gelungene Premieren (Fotos: Florian Lerchbacher)

Zur Bildergalerie





                   

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karneval

Der Marburger Rosenmontagsumzug startet am Montag um 13.33 Uhr in der Frankfurter Straße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr