Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Nachwuchs bei Familie Uhu

Neue Bewohner in Elisabethkirche Nachwuchs bei Familie Uhu

Ja, wer schaut denn da noch etwas verschlafen, aber dennoch gar nicht kamerascheu aus dem Fenster? Die Uhu-Familie, die in der Marburger Elisabehtkirche Zuhause ist, hat Nachwuchs bekommen - und zwar gleich zweimal.

Voriger Artikel
Fette Beats und Bowle auf dem Markt
Nächster Artikel
Kanzleramtschef verteidigt Böhmermann-Entscheidung

Die Uhu-Familie in der Elisabethkirche hat auch in diesem Jahr wieder Nachwuchs im Doppelpack bekommen.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Wie schon im vergangenen Jahr stellt Mama Uhu ihre Jungen im Fenster der Elisabethkirche der interessierten Öffentlichkeit vor. Abends bei Dämmerung können die jungen noch etwas zerrupft aussehenden Nachtschwärmer bestaunt werden.

von Katharina Kaufmann-Hirsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr