Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nachbarschaftshilfe übers Internet

Was steckt hinter Nebenan.de? Nachbarschaftshilfe übers Internet

Viele Marburger wunderten sich in den vergangenen Tagen über die Handzettel in ihrem Briefkasten. Mit einem Zugangscode werden sie eingeladen, sich in einem Internetportal anzumelden.

Voriger Artikel
Uni will auf Verlagerung des Problems reagieren
Nächster Artikel
Bedürftige und Einsame sind Gäste

Im Südviertel und im Biegenviertel sowie am Ortenberg fanden Anwohner Handzettel in den Briefkästen. Nachbarn, die nur ihren Vornamen nennen, laden andere Nachbarn ein, sich auf nebenan.de anzumelden. Einige waren irritiert und fürchten um ihre Daten, andere nutzen dies als Gelegenheit, um neue Leute in der Umgebung kennenzulernen.

Quelle: Tobias Hirsch

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr