Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Mutprobe endet im Krankenhaus

Vatertags-Unfall Mutprobe endet im Krankenhaus

Wegen einer Mutprobe während des Vatertagsausflugs liegt ein 34-Jähriger nun auf der Intensivstation.

Voriger Artikel
Geschlossen gegen die Schließungspläne
Nächster Artikel
Burschen-Attacke gegen Politiker

Selbst im nüchternen Zustand kein ungefährlicher Spielplatz...

Quelle: Thomas Siepmann / pixelio.de

Schönstadt. Gegen halb vier kam die alkoholisierte Vatertagsgesellschaft an einem Baugerüst vorbei. Der Anblick forderte die Männer zu einer Mutprobe heraus: Wer wohl am höchsten klettert? Es kam schließlich, wie es kommen musste. Der Gewinner stürzte aus rund vier Metern Höhe ab. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und wird auf der Intensivstation behandelt. Wie ernst die Verletzung ist, war bis Redaktionsschluss nicht herauszufinden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr