Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Motto-Suche für Bundesgartenschau

Initiative aus der Kommunalpolitik Motto-Suche für Bundesgartenschau

Die "Bürger für Marburg" (BfM) preschen mit einer Idee für die mögliche Austragung der Bundesgartenschau 2029 vor: Während des Mitmachforums am Samstag in einer Woche wollen sie drei Vorschläge präsentieren.

Marburg. Drei Slogans wird die Partei am Samstag, 24. Mai wenn das Buga-Bürger-Forum beginnt, zur Diskussion stellen. Sie lauten „Marburg erwächst für Generationen“, „Universitätsstadt im Wandel der Generationen“ oder „Marburg für Generationen bestimmt“.

Erklärung der BfM: Auch wenn die Bürger sich gegen die Buga aussprechen sollten, würden die geplante Machbarkeitsstudie sowie das Buga-Forum „viele Ansätze für die Marburger Stadtgestaltung bieten“, heißt es in einem Schreiben, das der OP vorliegt. Das Projekt werde das nächste Jahrzehnt an Planung in der Stadt „positiv verändern“. Ein Schwerpunkt der aktuellen BfM-Arbeit liege in der Motto-Suche. „Wirft man einen Blick auf die Leitsätze der der letzten 15 Buga-Jahre, so ist von regionalen über historische Maxime bis zu blumigen Wortspielen alles vertreten.“ Aus Sicht der BfM „muss unter dem Aspekt des demografischen Wandels und dessen Herausforderungen an unsere Universitätsstadt eine Buga unter diesem Thema stehen, um die historische Chance zu nutzen.“

Das Buga-Forum beginnt am Samstag, 24. Mai um 10.30 Uhr in der Erlenring-Mensa.

von Björn Wisker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg