Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Möglicherweise weitere Verletzte bei Oberstadt-Streit

Student in der Oberstadt erstochen Möglicherweise weitere Verletzte bei Oberstadt-Streit

Zu dem Tötungsdelikt, das sich am Sonntagmorgen, 5.45 Uhr in der Marburger Oberstadt ereignet hat, gibt es neue Erkenntnisse.

Voriger Artikel
SPD heißt Flüchtlinge willkommen
Nächster Artikel
Willenstest am Gipfel
Quelle: Tobias Hirsch

Marburg. Demnach soll - laut Auskunft von Annemarie Petri, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft, eine größere Personengruppe in den Vorfall involviert gewesen sein. Dabei handele es sich wohl um mehr als 10 Menschen, von denen einige stark alkoholisiert waren. Möglicherweise soll es weitere Verletzte geben, der Stich mit dem Messer habe die Auseinandersetzung beendet. Ein 20-jähriger Student war infolge dessen seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Der mutmaßliche Täter, ein 26-jähriger Student, der sich gestern bei der Polizei gestellt hatte, soll die Staatsanwaltschaft am Montag zur Tatwaffe führen.

Zum ausführlichen Bericht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Haftbefehl: Verdacht auf Totschlag

Der tödliche Angriff auf einen 20-jährigen Studenten in der Marburger Oberstadt hält die Ermittlungsbehörden in Atem. Jetzt wurde Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Verdacht: Totschlag.

mehr
Mehr zum Artikel
Student in Oberstadt erstochen
Mit dieser Stange, die Teil eines Verkehrsschildes war,  soll sich das 20-jährige Opfer gewehrt haben. Foto: Tobias Hirsch

Der tödliche Angriff auf einen 20-jährigen Studenten in der Marburger Oberstadt hält die Ermittlungsbehörden in Atem. Jetzt wurde Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Verdacht: Totschlag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr