Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mittelalter

Met, Maid und Märchen auf dem Markt

Rauflustige Ritter und märchenhafte Mägde: Am Samstag und Sonntag wimmelte es im Schlosspark von Mittelalter-Fans. Während die einen über die Kostüme staunten, legten sich Schauspieler bei den Shows ins Zeug.
Daniela Drews und Dennis Geburzi aus Goßfelden sind echte Mittelalter-Fans und auch handwerklich begabt – sie gestalten ihre Kostüme selbst.

Daniela Drews und Dennis Geburzi aus Goßfelden sind echte Mittelalter-Fans und auch handwerklich begabt – sie gestalten ihre Kostüme selbst.

© Michael Hahn

Marburg. Daniela Drews und Dennis Geburzi aus Goßfelden lieben die Kulisse. „Der Besuch hier ist ein Muss“, sagen sie. Wie die meisten echten Fans haben die beiden ihre Kostüme selbst in Handarbeit angefertigt oder angepasst.

Neben Essen, Musik und Tanz standen alte Brauchtümer und Handwerkskünste wie Weben, Schmieden und Töpfern im Mittelpunkt des Markts. Für die Kinder gab es unter anderem Bogenschießen, ein handbetriebenes Kettenkarussell und ein Mäuseroulette, bei dem eine Maus in einem Rondell die Wahl zwischen mehreren Türen hat.

Die kleine Curly hatte viel Spaß beim Eierknacker, einem Spiel bei dem gekochte Eier mit einer Stahlkugel getroffen werden müssen. Erwachsene hingegen fanden sich magisch angezogen von den Tavernen, in denen Met im Tausch gegen Goldtaler erworben werden konnte. Met ist ein süßer Honigwein.

Marktmeister Charlie Kohlleppel war zufrieden - auch wegen dem Wetter, vor allem aber aufgrund des „wunderschönen Ambientes“. Gerade in Zeiten der „zunehmenden medialen Berieselung“ seien die „Besinnung auf alte Werte und eine Entschleunigung sehr wichtig“.

von Michael Hahn


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Mittelalter – Met, Maid und Märchen auf dem Markt – op-marburg.de